Piet Mondrian : Vom Abbild zum Bild – Ludwig Museum Köln

(english)

 

Piet Mondrian: Vom Abbild zum Bild

Museum Ludwig: 14. Dezember 2007 bis to 30. März 2008

Das Museum Ludwig präsentiert eine der weltweit größten und bedeutendsten Mondrian-Sammlungen, die im Gemeentemuseum in Den Haag beheimatet ist. Diese zeichnet den Weg des Künstlers von seinen impressionistischen und kubistischen Anfängen über die Gründung von De Stijl 1917 (gemeinsam mit Theo van Doesburg) bis zum Neoplastizismus nach. Ab den 1920er Jahren arbeitete Mondrian vollkommen abstrakt in seiner charakteristischen geometrischen Formsprache, mit ihren optisch ausbalancierten Kompositionen aus roten, gelben und blauen Rechtecken in einem System aus schwarzen Linien und weißen Flächen. Diese Bilder haben sich ins kollektive Bildgedächtnis eingeprägt, nicht zuletzt weil sie auch in der Werbung immer wieder aufgegriffen wurden.
Der holländische Maler wurde am 7. März 1872 in Amersfoort geboren. 1886-92 ließ er sich zum Zeichenlehrer ausbilden und ging dann an die Amsterdamer Akademie. Nach impressionistischen und frühexpressionistischen Anfängen, die noch dem Symbolismus verhaftet waren, machte Mondrian 1910 Bekanntschaft mit kubistischer Malerei. Er ging nach Paris und entwickelte bis 1914 einen konsequenten Kubismus, der schließlich ganz abstrakt wurde. 1917 gründete er zusammen mit Theo van Doesburg die Zeitschrift De Stijl. Seit 1920 sind Mondrians Bilder konstruktivistische abstrakte Meditation aus Horizontalen und Vertikalen.

 

Espaces Arts & Objets Swiss Art Gallery

Would you like to comment?
Your opinion interests us. Leave us a comment

Advertisements

~ by Stampfli & Turci on December 11, 2007.

One Response to “Piet Mondrian : Vom Abbild zum Bild – Ludwig Museum Köln”

  1. […] Piet Mondrian: Depiction to Picture- Museum Ludwig Köln (deutsch) […]

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

 
%d bloggers like this: